eröffnung

Freitag 24.07.2015 I 18.00 Uhr

Dieter Krieg I – arme sau. Bilder

25. Juli bis 4. Oktober 2015

 

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung am Freitag, den 24. Juli 2015 um 18.00 Uhr in der Kunsthalle Gießen im Rathaus. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Begrüßung:

Dietlind Grabe-Bolz (Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen)

 

Einführung:

Jürgen Knubben (Stiftung Dieter Krieg)

 

Am 24. Juli 2015 um 18 Uhr eröffnet die Kunsthalle Gießen im Rathaus eine Ausstellung mit Werken von Dieter Krieg. Gezeigt werden repräsentative Werke auf Leinwand aus den Jahren 1991 bis 2004. Krieg gilt als Vertreter der „Neuen Figuration“. Zunächst waren seine Arbeiten formal streng und eher konzeptuell ausgerichtet. Seit Ende der 1970er Jahre wurde seine Malerei expressiver und freier, der menschliche Körper, auf den Menschen bezugnehmende Gegenstände und Wörter waren Sujets der Bilder. Große Formate und ein kraftvoller Farbauftrag sind seitdem für Kriegs Malerei charakteristisch.

Kunsthalle Gießen I Berliner Platz 1 I 35390 Gießen

Telefon: 0641/3061040 I kunsthalle@giessen.de

Dienstag bis Sonntag 10.00–17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

<

Kunsthalle Gießen I Berliner Platz 1 I 35390 Gießen

Telefon: 0641/3061040 I kunsthalle@giessen.de

Dienstag bis Sonntag 10.00–17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kunsthalle Gießen l Berliner Platz 1 l D-35390 Gießen/Germany

Telephone: +49 641 3061040 l kunsthalle@giessen.de

Tuesday to Sunday 10.00 – 17.00. Free entry.

© 2017 Kunsthalle Gießen